Lyra
Der Chor Kilchberg
Tübingen- Kilchberg
Bearbeiten

Willkommen beim Chor Kilchberg

Gruppenbild 2019

Der Chor Kilchberg das sind wir: 32 Erwachsene aller Altersgruppen, die lebendig und entspannt jeden Dienstag miteinander singen und üben. Was uns verbindet, ist das freudige, harmonische Miteinander. Das ist etwas, was spürbar und hörbar unsere Chorgemeinschaft ausmacht.

Wir üben über ein ganzes Jahr mehrstimmige, überwiegend neue Stücke, internationale Chorliteratur, verschiedener Stilrichtungen, die unter einem bestimmten Motto von unserer Chorleiterin Christina Schütz-Bock zusammengestellt werden. Daraus entwickelt sich über die Monate eine „kleine“ Bühnenshow. Das jährliche, kurz vor den Sommerferien stattfindende Konzertwochenende im Dreschschuppen in Kilchberg ist für uns alle ein Highlight. Die „Ernte“ fürs Üben und ein gemeinsames Event. Die Auftritte werden von uns mit Kreativität und Herzblut ausgestattet. Mit dem abwechslungsreichen Konzertprogramm, der Bühnendekoration, Kostümierung, Choreografie und nicht zuletzt die begleitende Lightshow begeistern wir unser Publikum.

 

Wir sind offen für neue Singfreudige und begleiten jede und jeden dabei, sich bei uns wohlzufühlen. Bei uns ist jede/jeder willkommen, die/der Spaß am Singen hat. Chor- bzw. Gesangserfahrung sind super und sehr willkommen, aber kein Muss, denn für einen Einstieg ist es nie zu spät. Bei uns findet kein Vorsingen statt. Notenkenntnisse sind gut, werden aber nicht benötigt. Unser Repertoire ist vielseitig, aktuell mit einem Schwerpunkt im Modern-Pop, mit Ausflügen in Jazz, Soul, Gospel und Rock. Grundsätzlich sind wir offen für alle musikalischen Stilrichtungen!

Wir proben jeden Dienstag  (in der Schulzeit) von 20:00 bis 22:00 Uhr.

Stand 21.11.2021 haben wir entschieden, die nächsten Wochen mit den Proben zu pausieren. Obwohl wir ohne Weiteres mit 2G singen dürften, ist uns die Lage zu unsicher. Das Ansteckungspotential ist derzeit trotz großem Raum, Hygienekonzept und Income-Kontrolle nicht seriös abschätzbar. Dass diese Situation für uns wieder Trennung und social distancing bedeutet, tut weh. Wir bleiben dennoch in Kontakt und hoffen auf eine bessere Lage im neuen Jahr.

  • a
  • b
  • c
  • d
  • e
  • f
  • g
  • h
  • i